+49 911 3104525-0 (Nürnberg)     +49 89 79037354-0 (München) info@pumpen-service-wagner.de
Seite wählen

Broschüre

Unsere Unternehmensbroschüre zum kostenfreien Download.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns!

info@pumpen-wagner.de

Fritz-Haber-Straße 20-22
90449 Nürnberg
Telefon +49 911 31045250

Hauptstraße 19
85737 Ismaning
Telefon +49 89 790373540

Pumpen für die Kesselspeisung

Hohe Funktionalität auch unter Druck

Hohe Drücke und Temperaturen, wie sie bei einer Kesselspeisung vorkommen, bedeuten für Pumpen besondere Herausforderungen. Pumpen-Service Wagner steht Ihnen als Grundfos autorisierter Industrie- und Servicepartner dabei mit viel Erfahrung zur Seite. Um sich den örtlichen und physikalischen Gegebenheiten anzupassen, bieten die Hochdruck-Kreiselpumpen der Baureihe CR/CRN von Grundfos z.B. auch spezielle Ausführungen mit niedrigem NPSH-Wert an. Diese funktionieren auch bei ungünstigen Zulaufhöhen oder geringem Vordruck zuverlässig und kavitationsfrei. Zudem ist eine spezielle Version installierbar, mit der Medien bei einer Temperatur von über 180°C ohne aufwendige externe Kühlung gefördert werden können. Die elektronisch geregelte Pumpe in der Kesselspeise arbeitet beispielsweise niveauabhängig und so kann auf das Speisewasserventil verzichtet werden. In diesem Verfahren bleiben Füllstand und Dampfqualität konstant hoch und die Pumpe arbeitet mit konstant niedrigem Energieverbrauch.

Zur hochgenauen Zuführung von Additiven werden die präzisen und einfach einzustellenden Dosierpumpen der Baureihe DME/DMS eingesetzt. Damit deckt unser Partner Grundfos das komplette Pumpenprogramm für die Kesselspeisung, die Speisewasseraufbereitung und die Kondensatförderung ab.

Kesselspeisung

Laufende Fertigungslinien benötigen einen zuverlässigen Kesselbetrieb. Robuste und speziell gestaltete Speisepumpen für Dampfkessel, Warmwasserkessel und Kessel für Wärmeträgeröle von Grundfos können optimale Förderleistung auch unter schwersten Betriebsbedingungen gewährleisten. Die Speisepumpen sind auch mit integriertem Frequenzumrichter zur Optimierung von Prozesstemperatur, Betriebsdruck und Dampfqualität lieferbar. Ist Wasseraufbereitung Teil des Prozesses, sorgen Grundfos´ Dosierpumpen für eine hohe Dosiergenauigkeit der Zusätze.

Pumpen für Druckerhöhung und Wasserverteilung

Dampf

Im Bereich der Speisepumpen gehören Dampfkessel zu den anspruchsvollsten Anwendungen. Zusätzliche Belastungen für die Pumpe besteht aus hohen Drücken, Umgebungstemperaturen und Anzahl an Ein- und Ausschaltungen. Aufgrund der besonders erschwerenden Betriebsbedingungen wurden die mehrstufigen Speisepumpen komplett optimiert und finden auch bei schlechten Zulaufbedingungen Einsatz. Die Pumpen können zusätzlich mit einer luftgekühlten Wellendichtungskammer (Ausführung Air-cooled Top) geliefert und so eine Beschädigung der Gleitringdichtung durch hohe Temperaturen vermieden werden. Der Prozess wird optional von uns überwacht und bei Abweichungen werden Sie darüber informiert.

Heißwasser

Einstufige Kesselkreispumpen für Heißwasserkessel werden bei Medientemperaturen bis 110 °C eingesetzt und bewerkstelligen eine zuverlässige Versorgung der Fertigungslinie mit Heißwasser bei konstanter Wassertemperatur im Kessel.

Wärmeträgeröl

Wärmeträgeröle sind in zahlreichen Fertigungsprozessen eine gute Alternative zu Dampf und eignen sich besonders, wenn hohe Drücke erforderlich sind. Die ein- und mehrstufigen Speisepumpen für Wärmeträgeröle sind für Medientemperaturen bis 240 °C ausgelegt.

Pumpen für die Kesselspeisung